Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fritzbox:telnetd_starten

Telnet Deamon

mit Telefoncode

Hat man eine Fritz!Box Fon mit neuerer Firmware, so wählt man einfach #96*7* zum An- bzw. #96*8* zum Ausschalten des telnetd. Hierzu ist es lediglich nötig, ein Telefon (analog oder ISDN) an der Box zu betreiben. Der Erfolg der Einstellung wird mit einem kurzen Bestätigungston quittiert. Es ist evtl. notwendig, das Telefon direkt an die Anlage anzuschließen, d.h. ohne T/A Adapter oder TK-Anlage.

Dies soll ab Firmware xx.yy.101 möglich sein (seit Anfang 2006). Außerdem merkt sich bei neuerer Firmware die Box die Telnet Einstellung und telnetd wird dann auch nach Neustart und weiterem Firmware Update weiter aktiv bleiben (–hczim 2006-08-12).

Diese Methode ist der Methode des Pseudo-Firmware-Updates vorzuziehen und sollte als erstes probiert werden.

via Telefonbucheintrag

Vorbereitung: Telefonie → Telefonbuch einen Eintrag mit der Nummer #96*7* für das Einschalten erstellen, ein weiteren mit der Telefonnummer #96*8* für das abschalten Eintragen. Telefonie → Telefonbuch → Wählhilfe → Wählhilfe verwenden anhaken → Drop down Telefon auswählen → übernehmen.

Telnet Einschalten: Telefonie → Telefonbuch → #96*7* anklicken. Fenster mit Ja Bestätigen. Telnet sollte jetzt eingeschaltet sein. Für das abschalten den Eintrag #96*8* anklicken und bestätigen. Telnet sollte jetzt ausgeschaltet sein.

Die Einstellung 'überlebt' einen Neustart.

Der Trick ist, die Box ruft sich sebst über die Wahlhilfe an. (Getestet mit 7390 Firmware 84.05.05)

fritzbox/telnetd_starten.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/27 14:33 von admin